Skip to main content

Presseservice

PIL Sensoren GmbH

Hygienischer Ultraschallsensor

P53 jetzt auch mit 18-mm Durchmesser

PIL bietet den hygienischen, EHEDG-zertifizierten Ultraschallsensor P53 für beengte Einbauverhältnisse jetzt in einer noch kompakteren Variante in D 18-Bauform an; die Länge beträgt einschließlich der ebenfalls EHEDG-konformen Kabelverschraubung nur 60 mm.

Datum: 17.05.2017 | Zeichen: 1913 | Download: DokumentBild 1

Datum: 17.05.2017 | Zeichen: 1913 | Download: DokumentBild 1


Abkündigung

Honeywell kündigt die Ultraschallsensoren der Serien 941-(xxx) bis 948-(xxx) ab

Honeywell kündigt die Ultraschallsensoren der Serien 941-(xxx) bis 948-(xxx) ab. Für Hersteller, Distributoren und Nutzer, die diese Sensor-Serien bisher vertrieben, in ihren Produkten eingesetzt oder in ihren Applikationen verwendet haben, ergeben sich daraus jedoch auch künftig keine Probleme bei Beschaffung und Ersatz: Sie er…

Datum: 11.05.2017 | Zeichen: 940 | Download: DokumentBild 1Bild 2
Datum: 11.05.2017 | Zeichen: 940 | Download: DokumentBild 1Bild 2


Hohe Schallintensität

Präzise Ultraschall-Distanzsensoren mit hoher Schallintensität für Basisanwendungen

Ottobrunn – Mit der Ultraschallsensoren-Serie P47 bietet PIL hochpräzise Abstandssensoren für Basisanwendungen im Messbereich bis zu 5 Metern. Durch ihre Schallintensität gewährleisten die in hoher Varianz verfügbaren Sensoren eine zuverlässige Erkennung auch kleiner Objekte. Zu den typischen Anwendungsgebieten zählen u.a. Abstands- und Füllstandsmessungen, die Durchmessererfassung, Anwesenheitskontrolle oder auch die Bandspannungsregelung. 

Datum: 20.04.2017 | Zeichen: 2 | Download: DokumentBild 1

 

 


Mit hoher Schaltfrequenz

Ultraschallschranken P48: Robuste Miniatur-Sensoren mit hoher Schaltfrequenz

Ottobrunn – Mit der Baureihe P48 bietet PIL sehr preisgünstige und robuste Ultraschallschranken für Reichweiten von 30 cm und 110 cm, die hohe Schaltfrequenzen bis 500 Hz erreichen. Ultraschallschranken an Transportbändern gewährleisten auch dort die zuverlässige Detektion und Zählung von Objekten, wo Dampf, Staub oder Rauch die Sicht einschränken. Zudem stellen selbst schwierige Material- oder Oberflächeneigenschaften wie transparente Verpackungen, die bei optischen Messsystemen zu Irritationen führen, kein Problem für die Geräte dar. 

Datum: 19.04.2017 | Zeichen: 1 | Download: DokumentBild 1


EHEDG-Zertifikat

Montagehalterung für hygienischen Ultraschallsensor P53 jetzt mit EHEDG-Zertifikat

Erlensee – Nach den hygienischen P53-Ultraschallsensoren der PIL Sensoren GmbH wurde jetzt auch die eigens für diese Sensoren entwickelte, hygienische Montagehalterung nach den Richtlinien der EHEDG zertifiziert. Die Halterung, die aus zwei miteinander verschraubbaren Halbschalen mit jeweils einem Durchlass für eines der Sensor fest und sicher in Wandbohrungen oder Gehäusedurchlässen.

Datum: 01.02.2017 | Zeichen: 2170 | Download: DokumentBild 1


Teach-In-Taster

Ultraschallsensor mit Teach-In-Taster: PIL-Sensorbaureihe P44 für die Abstandsmessung

Erlensee – Mit den Ultraschallsensoren der Serie P44 bietet die PIL Sensoren GmbH eine Produktserie einteiliger Abstandssensoren mit hoher Schallintensität für ein sicheres Erkennen kleiner Objekte.

Datum: 10.11.2015 | Zeichen: 1224 | Download: DokumentBild 1


Hygienische Kabelverschraubung

P53-Steel-Head-Sensoren jetzt auch mit hygienischer Kabelverschraubung verfügbar

Erlensee – Die Ultraschallsensoren der Baureihe P53 von PIL im robusten, voll gekapselten Edelstahlgehäuse mit spaltfreien Übergängen sind jetzt auch mit hygienischer Kabelverschraubung und lebensmittelechtem Kabel erhältlich.

Datum: 02.10.2015 | Zeichen: 1372 | Download: DokumentBild 1


Marktpräsenz in USA

PIL stärkt eigene Marktpräsenz in den USA

Ottobrunn – Die PIL Sensoren GmbH hat mit der H + K Inc. einen neuen Partner für die USA gewonnen, der den Direktvertrieb der hochpräzisen Ultraschallsensorik am amerikanischen Markt übernimmt. Zur Stärkung der Marktposition sind die Abstandssensoren von PIL nun auch dort unter eigenem Markennamen und Originalbezeichnung erhältlich. Wie Dr. Jochen Heimann, Geschäftsführer der inelta/PIL-Gruppe, erklärt, hat die strategische Ausrichtung beider Unternehmen den Ausschlag für diese Kooperation gegeben: „Sowohl PIL als auch H + K setzen nicht allein auf qualitativ hochwertige Standardprodukte. 

Datum: 28.04.2015 | Zeichen: 1348 | Download: DokumentBild 1